Start

P-Konto

Kosten

Impressum

Datenschutz

 

 

 

 

 

Diese Seite richtet sich an verschuldete Einzelpersonen, d.h.

  • Privatpersonen wie z. B. Hausfrauen, Arbeit Suchende, Renter/innen
  • Arbeitnehmer/innen
  • Freiberufler
  • Inhaber/innen von Einzelunternehmern, die ihren Betrieb geschlossen haben oder schließen wollen
  • Geschäftsführer/innen von GmbHs, die persönlich für Gesellschaftsschulden haften

Wenn Sie z.B. darunter leiden, dass Sie nicht mehr wissen, wovon Sie die fälligen Rechnungen und Raten aufbringen sollen, dass der Gerichtsvollzieher bei Ihnen ein - und ausgeht und Sie jeden Tag Angst vor Lohn- und Kontenpfändungen haben müssen, werden Sie früher oder später davon hören, dass ein (Privat)insolvenzverfahren zur Schuldenbereinigung führt. Sie werden Begriffe wie Restschuldbefreiung und Wohlverhaltensperiode hören, die sich viel versprechend anhören, aber immer neue Fragen aufwerfen.

Wie die Entschuldung richtig funktioniert und ob es Nachteile gibt, die man nicht in Kauf nehmen möchte, wissen die wenigsten. Es gibt zwar unzählige Informationen im Internet und viele Bücher, die nach unseren Erfahrungen eher verwirren und keine befriedigenden Antworten für die ganz spezielle persönliche Situation bieten.

Wir, die seit mehr als 24 Jahren auf das Konkurs- und Insolvenzrecht spezialisierte  Kanzlei Kersting & Tantzen kennen aus unserer täglichen Arbeit sowohl die typischen Probleme und Fragen, denen verschuldete Menschen ausgesetzt sind als auch die gesetzlichen Regelungen der Insolvenzordnung bestens.

Bei unseren Gesprächen mit Betroffenen stellen wir immer wieder fest, dass es leider kein allgemein gültiges Patentrezept gibt und dass im Einzelfall ganz unterschiedliche  Aspekte im Vordergrund stehen, die von vielen Faktoren abhängen, wie

  • Anzahl der Gläubiger
  • Ursache der Schulden
  • Vorhandensein von Grundbesitz
  • Art des Lebensunterhalts
  • Anzahl der unterhaltsberechtigten Personen
  • Mithaftung anderer Personen
  • usw. usw.

Im Regelfall ist es, entsprechende Planung und Mitarbeit vorausgesetzt, kein Problem innerhalb von 5- 6 Jahren von den Schulden befreit zu werden, unter sehr günstigen Umständen sogar innerhalb von 3 Jahren.